Bildbearbeitung ist Manipulation. Und was ist mit schwarzweiß?

bisher Keine Kommentare

Viele Fotografen sind stolz darauf, dass sie ihre digitalen Bilder nicht am Computer nachbearbeiten. Out-of-Cam heißt das Qualitätsmerkmal. Jegliche Bildbearbeitung, und sei es nur eine Tonwert- und Farbanpassung, lehnen diese Zeitgenossen ab, weil es ja eine Manipulation des Bildes ist. Interessanterweise gilt das offenbar nicht für Schwarzweißfotos. Die werden durchaus … Weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.