Louise

Louise von Tharau

Maskottchen

Ich bin, wie man sich vorstellen kann, die wichtigste Autorin hier im Team. Ich schreibe alle Beiträge in der Rubrik „Louises Welt – Abgewatschelt“. Das sind grundsätzlich tiefgründige Gedanken zu allen Bereichen der Fotografie. Tiefgründig und hintergründig, sollte ich vielleicht sagen.

Erzähl‘ uns ein wenig zu Deinem Werdegang.

Ich stamme aus einer adligen Familie, wie man an meinem Namen unschwer erkennen kann. Noch bevor Simone und Rainer sich kannten, kam ich als junge Ente zu Simone.

Meine fotografische Ausbildung liegt im Dunkeln, aber ich interessiere mich für alles, was mit Kameras, Objektiven und natürlich Fotos zu tun hat.

 

Was inspiriert Dich?

Jeder Unsinn, den ich über Fotografie im Allgemeinen und Speziellen so höre oder lese. Und das ist eine ganze Menge Unsinn, der da bisweilen verzapft wird. Gut für mich, denn so geht mir der Stoff nicht so schnell aus.