Die richtige Reiseausrüstung

bisher Keine Kommentare

Viele (Hobby-) Fotografen machen einen Großteil ihrer Aufnahmen auf Reisen im Urlaub. Daher werden wir häufig in unseren Kursen gefragt, welche Ausrüstung man dabei haben sollte. Das ist natürlich nicht so einfach zu beantworten. Die meisten Leute möchten unterwegs nicht zu viel Kameraausrüstung mit sich herumtragen, was wir natürlich gut … Weiterlesen

Automatische Belichtungsreihe (AEB)

bisher Keine Kommentare

Die korrekte Belichtung ist auch mit modernen Kameras immer noch eine Herausforderung. Denn auch der beste Kamerabelichtungsmesser arbeitet nach wie vor nach einem uralten Prinzip. Er misst das vom Motiv reflektierte Licht und nicht die Beleuchtungsstärke. Prinzipbedingt kommt es daher bisweilen zu Fehlbelichtungen. Dank des Histogramms hat man zwar die … Weiterlesen

Das Ende der Fotografie?

bisher Keine Kommentare

Die Datenschutz-Grundverordnung (DsGVO) sorgt zur Zeit unter Berufs- und Hobbyfotografen für Aufregung. Manch einer beschwört schon das Ende der Fotografie, wie wir sie bisher kennen, herauf. Und tatsächlich scheint es so, dass eine bisher als harmlos geltende Aufnahme wie die des Bremer Marktplatzes oben, in Zukunft nicht mehr gemacht werden … Weiterlesen

Vom Fotografen zum Schreiberling …

bisher Keine Kommentare

Unser letzter Blog vom August beschäftigte sich ja mit dem Thema Foto-Burnout. Und seitdem habt ihr nichts mehr von uns gehört. Aber wir hatten durchaus keinen Foto-Burnout. Den Grund für die Funkstille seht ihr oben. Unser erstes Buch erscheint am 27. November im Vierfarben-Verlag. Die letzten Monate waren wir daher … Weiterlesen

Wo ist das Camp?

bisher Keine Kommentare

Es gibt im Okavango Delta einige sehr entlegene Camps für die Wildtierbeobachtung. Der Zugang zu diesen Camps ist strikt begrenzt. Oft haben sie nur vier oder fünf Zelte, so dass maximal 10 Personen gleichzeitig dort übernachten können. Die botswanische Regierung möchte Massentourismus verhindern. Das ist gut für die wildlebenden Tiere. … Weiterlesen

Das Super-Zoom für die Reise?

bisher Keine Kommentare

Niemand will gerne schwer an seiner Fotoausrüstung schleppen. Schon gar nicht auf einer Reise. Was liegt also näher, als ein Universalzoom mit einem Brennweitenbereich von, sagen wir mal, 28 – 300 mm zu nutzen. Mit diesem Brennweitenbereich kann man in der Tat die meisten Motive, die einem unterwegs so begegnen, … Weiterlesen

Okanagan Valley

bisher Keine Kommentare

Als Reisefotograf wählt man seine Ziele ja nach fotografischen Gesichtspunkten aus. Und nur deshalb stand das Okanagan Valley in British Columbia bei einer unserer Kanada-Reisen auf dem Programm. Das dort auch ganz vorzügliche Weine angebaut werden, haben wir erst vor Ort erfahren. Ja, wirklich… Weinanbau? In Kanada? Wenn man von … Weiterlesen

Tansania und die Grzimeks

bisher Keine Kommentare

Wir nicht mehr ganz so jungen Leute erinnern uns ja noch an Professor Bernhard Grzimek und seine Sendung „Ein Platz für Tiere“ und natürlich an den Film „Serengeti darf nicht sterben“, der ja sogar einen Oskar bekommen hat. Mit der Steinlaus hat Loriot dem Zoologen schon zu Lebzeiten ein Denkmal … Weiterlesen

Zum Zustand der Hobbyfotografie

bisher 4 Kommentare

Viele Menschen betreiben die Fotografie als Hobby. Das ist gut so, denn man dokumentiert mit Fotos sein Leben und seine Umwelt. Und vor allem macht es Spaß. Man freut sich über gelungene Bilder und natürlich auch über die neue Kamera oder das neue Objektiv. Man investiert Geld, aber vor allem … Weiterlesen

1 2
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.