Ästhetisch wertvoll: der Goldene Schnitt

bisher Keine Kommentare

Ah, der Golden Schnitt … Was täten bildende Künstler nur ohne ihn? Schon in der Antike war er den Mathematikern bekannt. Aber erst im 19. Jahrhundert wurde er als „ein ideales Prinzip ästhetischer Proportionen bewertet„, so Wikipedia. In dem verlinkten Artikel könnt ihr auch nachlesen, wie der Goldene Schnitt und … Weiterlesen

Schwarzweiß hybrid???

bisher Keine Kommentare

Die analoge Fotografie ist wieder im Kommen. Das gilt auch für die analoge Schwarzweißfotografie. Das begrüße ich sehr. Schließlich liegen meine fotografischen Wurzeln sozusagen in der Schwarzweiß Dunkelkammer (meine von Hydrochinon verseuchten Lungen können ein Lied davon singen). Und meine fotografischen Vorbilder waren zu großen Teil ebenfalls Schwarzweißfotografen. Viele der … Weiterlesen

Welches Zubehör ist wirklich wichtig?

bisher Keine Kommentare

Wenn es um Zubehör für das Fotografieren geht, bin ich eher der Minimalist. In meinem Fotorucksack findet sich daher nicht jeder Schnickschnack, den man so zur Verschönerung des Hobbys kaufen kann. Weil oft danach gefragt wird, hier ein kleiner Überblick über das aus meiner Sicht wichtige Zubehör. Stativ Der Trend … Weiterlesen

Bildseitenverhältnis in der Kamera einstellen – Pro und Contra

bisher Keine Kommentare

Jeder Sensor hat ein bestimmtes Seitenverhältnis. Bei Spiegelreflexkameras ist es meistens 3:2 (angelehnt an das klassische Kleinbildformat 24×36 mm), bei spiegellosen Systemkameras häufig 4:3. Wenn die Kamera die Möglichkeit bietet, unterschiedliche Bild-Seitenverhältnisse einzustellen, dann wird wird nicht die gesamte Sensorfläche für die Bilderzeugung genutzt wird. Stattdessen wird nur der Teil aus … Weiterlesen

Automatischer Weißabgleich

bisher Keine Kommentare

Wir alle kennen das Problem bei der Belichtungsmessung. Ist das Motiv überwiegend hell, sagen wir mal eine weiß gestrichene Hausfassade, dann führt das zu einer knappen Belichtung. Die Fassade ist dann im Bild nicht weiß sondern grau. Ist das Motiv dagegen überwiegend dunkel, also z. B. ein formatfüllend aufgenommener schwarzer … Weiterlesen

Raus aus der Komfortzone

bisher Keine Kommentare

Ich verstehe von Fußball ungefähr so viel wie vom Häkeln. Nämlich nichts. Konsequenterweise hatte ich also auch nie beim Fußball fotografiert. Bei der Arbeit am Kapitel „Sportfotografie“ für unser Einsteigerbuch fehlten dann natürlich entsprechende Fotos. Und in einem deutschen Buch geht beim Thema Sport natürlich nichts ohne Fußball. Absolut undenkbar. … Weiterlesen

Kamera Kalibrierung in Lightroom

bisher Keine Kommentare

  Die meisten Lightroom Nutzer werden die Funktion Kamera Kalibrierung im Entwickeln Modul wohl eher selten nutzen. Und das liegt sicherlich nicht nur daran, dass sie sich ganz unten in der Werkzeugleiste versteckt. Tatsächlich nutze ich die meisten der Einstellungen auch nicht. Es gibt aber Fotos, bei denen ich in … Weiterlesen

Die meisten unscharfen Fotos …

bisher Keine Kommentare

… sind schlicht und einfach verwackelt! Und das trotz Stabilisator. Ich bin sogar der Meinung, dass viele Fotos genau wegen des Stabilisators verwackelt sind. Das ist eine steile These, findet ihr? Kann schon sein, aber ich werde meine These natürlich begründen. Die gute alte Faustregel Früher, in den stabilisatorlosen Zeiten, … Weiterlesen

Die richtige Brennweite?

bisher Keine Kommentare

Eine Teilnehmerin unserer Fotokurse hatte zwei Objektive dabei. Ein Weitwinkel-Zoom und ein Tele-Zoom (die genauen Brennweitenbereiche weiß ich nicht mehr). Sie fragte mich, ob sie das Weitwinkel-Zoom für Landschaften und das Tele-Zoom für Tierfotos benutzen müsste. Interessante Frage! Denn sie zeigt ein weit verbreitetes und grundlegendes Missverständnis. Aus mir unerfindlichen … Weiterlesen

1 2 3 4 8
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.