Andreas Feininger und die Regeln der Fotografie

bisher 2 Kommentare

Kaum ein Fotograf, außer Ansel Adams, hat mich so sehr beeinflusst wie Andreas Feininger. 1906 als Sohn des Malers Lyonel Feininger geboren, hat er eine Ausbildung zum Architekten und Bauingenieur am Bauhaus in Weimar und Zerbst absolviert. Von 1943 bis 1962 war er fest angestellter Fotograf beim Magazin „Life“ und … Weiterlesen

Faustregel für die Hyperfokale Entfernung

bisher Keine Kommentare

Gerade die Landschaftsfotografen möchten meistens eine durchgängige Schärfe vom Nahbereich bis Unendlich in ihren Fotos haben. Um das zu erreichen muss man bekanntlich die Blende schließen, also eine große Blendenzahl wie 16 oder 22 wählen. Aber selbst bei Blende 22 ist nicht notwendigerweise auch der Vordergrund scharf. Um die Schärfentiefe … Weiterlesen

Geht’s noch hässlicher?

bisher Keine Kommentare

Maritime Motive können ja ihren ganz eigenen Reiz entwickeln. Können. Aber diese Autotransporter sind ja wohl so ziemlich die hässlichsten Schiffe überhaupt. Gut, das ist der Zweckmäßigkeit geschuldet, aber ein wenig anmutiger könnten sie schon sein. Nun ja, an uns Fotografen denkt halt keiner. Wenn nichts mehr geht: Details gehen … Weiterlesen

DSGVO – Newsletter Neuanmeldung erforderlich

bisher Keine Kommentare

Wie ihr sicher alle wisst, tritt morgen die DSGVO, die Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Das betrifft auch uns. Diejenigen von euch, die unseren Newsletter Schnappschuss abonniert haben, müssen wir deshalb bitten, sich erneut anzumelden und dabei die Datenschutzerklärung zu akzeptieren. Die bisherige Datenbank mit euren Daten ist soeben gelöscht worden. Wir … Weiterlesen

Ich mache mir die Welt …

bisher Keine Kommentare

Genau. Und warum auch nicht? Ich bin kein Journalist. Deshalb kann und darf ich mir meine ganz eigene Welt am Computer zurecht basteln. Und das mache ich auch gerne. So wie bei diesem Foto des ehemaligen Herrenhauses Puxley Manor, das ein Investor in ein Luxushotel umbauen wollte. Nun steht es … Weiterlesen

Das Ende der Fotografie?

bisher Keine Kommentare

Die Datenschutz-Grundverordnung (DsGVO) sorgt zur Zeit unter Berufs- und Hobbyfotografen für Aufregung. Manch einer beschwört schon das Ende der Fotografie, wie wir sie bisher kennen, herauf. Und tatsächlich scheint es so, dass eine bisher als harmlos geltende Aufnahme wie die des Bremer Marktplatzes oben, in Zukunft nicht mehr gemacht werden … Weiterlesen

Verwischt …

bisher Keine Kommentare

Mitzieher-Fotos machen Spaß. Punkt. Und sie sind total frustrierend. Punkt. Das passt jetzt nicht zusammen, sagt ihr? Doch, das passt schon. Wenn ihr es selbst schon mal ausprobiert habt, dann wisst ihr was ich meine. Das perfekte Mitzieher-Foto stellt sich nämlich ziemlich an. Will heißen, es will einfach nicht in … Weiterlesen

1 2 3 4 7
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.