Weit, weiter, am weitesten…

bisher Keine Kommentare

Mir kann es gar nicht weitwinklig genug sein. Gerade bei Landschaftsaufnahmen führen sehr kurze Brennweiten zu Bildern mit einer ausgeprägten Tiefenwirkung. Vorausgesetzt, man hat ein geeignetes „Objekt“ zur Verfügung, mit dem man den Vordergrund füllen kann. Wie etwa die Steine im Bild oben. Eine große, leere Fläche im Vordergrund kann … Weiterlesen

Vordergrund macht Bild gesund. Oder vielleicht doch nicht?

bisher Keine Kommentare

Ach, was täten wir nur ohne die bekannten Merksätze der Fotografie: „Sonne im Rücken, Knopf drücken!“ oder „Sonne lacht, Blende 8“, und „Schneide nie umter’m Knie!“. Wer kennt sie nicht? Und dann eben „Vordergrund macht Bild gesund!“. Eigentlich gar nicht so ein schlechter Merksatz. Aber er wird nicht selten komplett … Weiterlesen

Fotografisch sehen – wie geht das?

bisher Keine Kommentare

Ja, wenn ich das wüsste! Ich würde ja nur noch Top-Fotos machen. Da ich aber mehr durchschnittliche als herausragende Bilder produziere, habe ich wohl noch kein wirkliches Patentrezept für das fotografische Sehen gefunden. Um ehrlich zu sein: Ich erwarte auch gar nicht, dass ich es jemals finden werde. Wäre auch … Weiterlesen