Die digitale Bilderflut – und wie man sie beherrscht

bisher Keine Kommentare

Wer vor dreißig Jahren aus dem Urlaub zurück kam, der hatte, sagen wir mal, fünf belichtete Filme im Gepäck. Das machte 180 Fotos. Nachdem die grob fehlbelichteten, verwackelten oder sonstwie verunglückten Bilder im Papierkorb gelandet waren, blieben vielleicht 150 übrig. Die passten knapp in 4 Diamagazine. Die Magazine wurden mit … Weiterlesen