Glory Hole? Nie gehört!

bisher Keine Kommentare

Glory Hole, Jasper Nationalpark, Kanada

Die kanadischen Rocky Mountains bieten bekanntlich Fotomotive ohne Ende. Ein wahres Paradies für jeden Landschaftsfotografen. Bei unserer ersten Reise in den kanadischen Westen stolperte Simone in einem Andenkenladen über ein kleines Büchlein mit dem Titel „How to photograph the Canadian Rockies“ von Darwin Wigget. Na ja, haben wir uns gedacht, kann ja nicht schaden. Hat es auch nicht. Dieses kleine Buch hat sich im Gegenteil als eine prima Investition erwiesen.

Aber was bitte ist das Glory Hole?

Natürlich finden sich in dem Buch viele „alte Bekannte“ wie Peyto Lake, Morane Lake, Mount Edith Cavell , Maligne Lake, Mount Rundle und viele mehr. Unser besonderes Interesse wurde jedoch von dem kurzen Abschnitt über das Glory Hole geweckt. Was, bitte, sollte das sein? Keiner unserer Reiseführer kannte diese Ecke im Jasper Nationalpark. Aber Herr Wigget war ganz begeistert von diesem Fleckchen Erde. Angeblich sollte man dort bei jedem, ja wirklich jedem Wetter, tolle Aufnahmen machen können. Also haben wir beschlossen, das einmal auszutesten.

Als wir gegen vier Uhr morgens das Motel verließen, war der Himmel bedeckt und es nieselte still vor sich hin. Nach einer knappen Stunde hatten wir unser Ziel erreicht und es nieselte immer noch. Na, hoffentlich hatte Herr Wigget den Mund nicht ein wenig zu voll genommen. Wir haben trotzdem das Stativ aufgebaut und auf den Sonnenaufgang gewartet.

Das Ergebnis seht ihr oben. Und Ehrenwort: Die Sättigungs- und Dynamikregler in Lightroom stehen beide auf „0“. Wirklich!

Ach ja, das ist übrigens Naturfotografie wie ich sie mag. Das Stativ stand nämlich direkt neben dem berühmten Yellowhead Highway, der mitten durch den Jasper Nationalpark verläuft. Nur drei Schritte von der Kamera zur Thermoskanne im Auto. Traumhaft.

 

P.S.: Wenn ich die Preise für dieses kleine Büchlein bei Amazon sehe, überlege ich doch glatt, unser Exemplar meistbietend zu versteigern. Das Buch gibt es nämlich mittlerweile als E-Book und mit GPS-Koordinaten…

Verfolgen Rainer Hoffmann:

Letzte Einträge von

Deine Gedanken zu diesem Thema