Gute Vorsätze

bisher Keine Kommentare

Feuerwerk

Nein, nein, gemeint sind nicht die Vorsätze, die man vor ein Objektiv schraubt. Gemeint sind vielmehr die guten Vorsätze, die sich in der Zeit um den Jahreswechsel so ansammeln und die Vorwände, um ebendiese nicht einzuhalten. Ich habe mir für dieses Jahr ausnahmsweise mal eine Negativliste von guten Vorsätzen gemacht. Fotografisch gesehen natürlich. Basis dafür war meine Facebook Timeline.

Das sind die Fotos, die ihr in 2018 von mir garantiert NICHT zu sehen bekommt:

 

  • gefrorene Seifenblasen
  • Nackedeis
  • Lost Places
  • Nackedeis in Lost Places
  • Glaskugeln
  • süße Kätzchen
  • Vollmond in sternklarer Nacht
  • Babybäuche
  • hüpfende Wassertropfen
  • Rakotzbrücke
  • Ringe, die einen herzförmigen Schatten auf Buchseiten werfen
  • brennende Stahlwolle

 

So, das musste raus.

Ich wünsche euch allen allzeit gut Licht für 2018

 

Deine Gedanken zu diesem Thema