Nach rechts belichten

bisher Keine Kommentare

Wer noch mit klassischem Film fotografiert hat, kennt vielleicht noch die alten Faustregeln: Diafilm soll eher knapp belichtet werden, Negativfilm soll eher reichlich belichtet werden. Insbesondere beim Diafilm war es wichtig, dass die Bilder nicht zu hell wurden, denn anders als beim Negativ war das Dia das Endprodukt, das in … Weiterlesen

Das Histogramm richtig interpretieren

bisher Keine Kommentare

In der digitalen Welt können wir glücklicherweise sofort nach der Aufnahme und bei modernen Kameras bereits vor der Aufnahme erkennen, ob die Belichtung stimmt oder nicht. Denn die Kamerahersteller haben uns ein (weitgehend) unbestechliches Hilfsmittel für die Beurteilung der Belichtung an die Hand gegeben. Und gemeint ist hier nicht das … Weiterlesen

Der Weg ist das Ziel?

bisher Keine Kommentare

Beim Wandern ist ja der Weg das Ziel, sagt man. Für den Wanderer ist es in der Tat wichtiger, einen schönen, interessanten oder anspruchsvollen Weg zu gehen, als ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Auch bei manchen Fotografen scheint der Weg wichtiger zu sein, als das Ergebnis, das fertige Bild also. … Weiterlesen

sRGB? AdobeRGB? ProPhotoRGB?

bisher Keine Kommentare

Ach, wie einfach war doch das Thema „Farbe“ in der analogen Zeit. Wenn die Dias von der Entwicklung kamen, dann mussten wir die Farben halt so nehmen wie sie kamen. Und falls uns die Farben der Abzüge von Negativfilmen nicht gefielen, dann haben wir die Bilder einfach beim Händler reklamiert. … Weiterlesen